Ich verstehe den Gedanken, dass einem beim Gedanken,

Ich verstehe den Gedanken, dass einem beim Gedanken, dass einem nach dem Tod Organe entnommen werden, unwohl wird. Ich denke selbst nicht so, aber ich kann es irgendwo nachvollziehen.
Was ich aber nicht begreife, ist, wenn das für jemanden schwerer wiegt als die Möglichkeit (1/2)